Abbruch und Rückbau.

Vor der Errichtung von neuen Gebäuden und vor dem Bau von Straßen, Wegen und Plätzen müssen oftmals Altgebäude weichen. Von der Garage bis zum Industriegebäude, sowie bei abgebrannten Objekten, führen wir die Entkernung und Sanierung bis hin zum Abbruch und Rückbau durch.

Durch unseren breit aufgestellten Fuhrpark mit Radladern und verschiedenen Rad- und Kettenbaggern mit entsprechenden Anbauteilen garantieren wir unseren Kunden eine hohe Flexibilität. In unserer firmeneigenen Werkstatt reagieren wir schnell und flexibel auf nötige Reparaturen und minimieren so mögliche Ausfallzeiten der Maschinen.

Abbruch
Abbruch

Vor der Errichtung von neuen Gebäuden und vor dem Bau von Straßen, Wegen und Plätzen müssen oftmals Altgebäude weichen. Von der Garage bis zum Industriegebäude, sowie bei abgebrannten Objekten, führen wir die Entkernung und Sanierung bis hin zum Abbruch und Rückbau durch.

Durch unseren breit aufgestellten Fuhrpark mit Radladern und verschiedenen Rad- und Kettenbaggern mit entsprechenden Anbauteilen garantieren wir unseren Kunden eine hohe Flexibilität. In unserer firmeneigenen Werkstatt reagieren wir schnell und flexibel auf nötige Reparaturen und minimieren so mögliche Ausfallzeiten der Maschinen.



Den Transport der Baumaschinen übernimmt unsere Logistikabteilung und garantiert somit ein schnelles und unkompliziertes Handeln – es bleibt alles in einer Hand.


Die Erfahrung unserer Mitarbeiter ist eine wichtige Voraussetzung für die Entwicklung zukunftsorientierter Lösungen. Der professionelle Umgang mit innovativer Maschinentechnik und das Wissen über schonende Rückbauverfahren und zentrale Maßnahmen zum Umweltschutz sind unsere Schlüssel zum Erfolg.


Unsere Kompetenzen im Bereich der Abbruch- und Rückbauarbeiten sind u. a. das Behördenmanagement, die Bauschadstoffsanierung, Entkernung, Abbruch sowie das Recycling der Materialien und die fachgerechte Entsorgung von Schadstoffen.

Zu unseren Prämissen gehört das fachgerechte Separieren der Wert- und Schadstoffe, um möglichst viel Material, welches bei dem Abbruch entsteht, wiederzuverwerten und sie so wieder in den Wirtschaftskreislauf einzubeziehen. Schadstoffe, wie z. B. Asbest, künstliche Mineralfasern (KMF) werden separiert und nach den Vorschriften der Behörden entsorgt. Sämtliche Komponenten, wie z. B. die Herkunft, der Transport sowie die Endlagerung werden vollumfänglich dokumentiert. Unsere ausgebildeten Fachkräfte entfernen die Schadstoffe, bevor die Entkernung stattfinden kann. Bei uns gelten die höchsten Sicherheitsstandards. Wir haben uns dazu verpflichtet, unsere Arbeiten nach den höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards auszuführen. Dies wird nicht zuletzt durch die PQ-Zertifizierung deutlich.